office@qwien.at   +43 (0)1 966 01 10

Homosexualität in der Welt der Wissenschaft

Diesmal steht die Universität als Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen im Zentrum des Rundganges, der uns von der Aula und dem Arkadengang im Hof bis in die Universitätsbibliothek führen wird. Da der Diskurs über Homosexualität auch an den Fakultäten der Universität Wien geführt wurde, sind diese wie ein Spiegel der Gesellschaft. Sie bilden sowohl progressive Strömungen ab, die Homosexuelle vor Verfolgung schützen wollten und Gleichberechtigung einforderten, als auch reaktionäre, die den Versuch unterstützten, Homosexualität und Homosexuelle aus der Gesellschaft und der Öffentlichkeit zu verbannen. Diese Pole des Sprechens über Homosexualität sind auch in der Geschichte der Rechtswissenschaften, der Medizin, Psychologie und den Sozial- und Kulturwissenschaften zu beobachten. Freitag, 17. Juni 2011, 17 Uhr Samstag, 18. Juni 2011, 12 Uhr – Tag der Regenbogenparade Hauptgebäude der Universität Wien Dr.-Karl-Lueger-Ring 1, 1010 Wien Anmeldung erforderlich    ]]>

Das interessiert Dich vielleicht auch ...

de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch