QWIEN studies

informiert über unsere aktuellen Forschungsprojekte zur schwul/lesbischen Geschichte Wiens und Österreichs.

QWIEN books

Das QWIEN-Team liest für Sie aktuelle Neuerscheinungen aus der schwul/lesbischen Belletristik und Fachliteratur.

QWIEN tipp

Was läuft in Wien und auf der Welt? Tipps zu Filmen, Theater, Ausstellungen, Kunst, Musik, Wissenschaft und mehr.

QWIEN guide

Historische Spaziergänge durch das schwule und lesbische Wien. Aktuelle Termine, Routen, Infos für Gruppen.

QWIEN friends

Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag bei QWIEN friends unterstützen Sie Ankäufe für die wissenschaftliche Bibliothek von QWIEN.

start » Nach Kategorien archiviert

Artikel unter QWIEN friends

30 Jahre Libertine
16. November 2016 – 14:14 | Kein Kommentar
30 Jahre Libertine

Noch eine Woche lang zeigt die Libertine im Galerieraum des Amerlinghauses eine Ausstellung zu ihrer 30-jährigen Geschichte.
Ein Inserat in der Wiener Stadtzeitung Falter stand nicht nur am Anfang der Gründungsgeschichte der Homosexuellen Initiative (HOSI) Wien …

Tagung: 45 Jahre ‚Kleine Strafrechtsreform‘ – Call for Papers
17. Januar 2016 – 20:21 | Kein Kommentar

Am 23. Juni und 24. Juni 2016 wird im Juridicum eine Tagung zum 45-Jahr-Jubiläum der sogenannten „Kleinen Strafrechtsreform“ stattfinden, mit der einvernehmliche homosexuelle Handlungen zwischen Erwachsenen entkriminalisiert wurden.
Die Tagung hat zum Ziel, historische Aspekte der Strafverfolgung wegen …

Grenzen der Informationsfreiheit
27. Juli 2015 – 13:31 | Kein Kommentar
Grenzen der Informationsfreiheit

Eine Tagung zum Datenschutz- und Archivrecht zeigt die begrenzten Möglichkeiten der Zeitgeschichtsforschung auf.
Es mag ja Studierende der Geschichtswissenschaften geben, die nie ein Archiv von innen gesehen haben, weil sie fest der Meinung sind, dass es …

Wien gedenkt vergessener Opfer.
18. November 2014 – 13:57 | Kein Kommentar
Wien gedenkt vergessener Opfer.

Gemeinsam mit der Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und transgender Lebensweisen (WASt) und dem KÖR (Kunst im öffentlichen Raum) veranstaltet QWIEN eine Fachtagung über die zeithistorischen, gesellschaftlichen, queeren und künstlerischen Dimensionen des Gedenkens an homosexuelle und …

Anerkennung für wissenschaftliche Arbeit
7. November 2014 – 22:58 | Kein Kommentar
Anerkennung für wissenschaftliche Arbeit

QWIEN-Mitarbeiter Johann Kirchknopf erhält ein Stipendium der Universität Wien und eine Auszeichnung beim 9. Agpro-Forschungspreis für herausragende wissenschaftliche Leistungen.
Johann Kirchknopf, der seit Jänner 2013 für das Zentrum QWIEN im Rahmen des Projekts „Namentliche“ Erfassung der …

Unser Aids: gestern – heute – morgen
16. August 2014 – 14:43 | Kein Kommentar
Unser Aids: gestern – heute – morgen

Vor dem Sommer startete QWIEN das Webprojekt www.unseraids.at. Ab Herbst wollen wir die Website regelmäßig mit aktuellen und historischen Beiträgen über HIV/Aids in Österreich füllen. Dazu plant QWIEN eine lose Veranstaltungsreihe unter dem Motto Unser …

10 Jahre agpro-Forschungspreis
18. Mai 2014 – 14:17 | Kein Kommentar
10 Jahre agpro-Forschungspreis

Im Jubiläumsjahr des agpro-Forschungspreises stehen 14.000 EURO an Preisgeldern zur Verfügung. Die Einreichungsfrist für Arbeiten zu Homosexualität läuft noch bis 30. Juni 2014.
Seit 2004 vergeben die austrian gay professionals (agpro) den agpro-Forschungspreis an Studierende und …

Runder Tisch
7. April 2014 – 18:12 | Kein Kommentar

QWIEN plant für 2015 eine Konferenz zum Thema „Diskriminierung von LGBTIQA als Gesundheitsrisiko“ und arbeitet zur Zeit an einem Konzept.
Da wir die Konferenz sehr breit und vielseitig anlegen wollen, um dem Thema gerecht zu werden, …

Queer History Day
22. Januar 2014 – 11:31 | Kein Kommentar
Queer History Day

Der erste QUEER HISTORY DAY ist ausgebucht! Es gibt nur noch die Möglichkeit der Anmeldung für die Warteliste unter office@qwien.at
Das Zentrum QWIEN veranstaltet heuer den ersten Queer History Day in Österreich, bei dem sich historisch …

Homosexualität und Kriminalstatistik
27. Juli 2012 – 10:35 | Kein Kommentar
Homosexualität und Kriminalstatistik

Die Redaktion der neuesten Ausgabe von Invertito, dem Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten, urteilte richtig, dass der Aufsatz des Grazer Historikers Hans-Peter Weingand mitnichten eine „trockene Zahlenwüste“ sei. Vielmehr besticht er durch eine glänzende …