QWIEN studies

informiert über unsere aktuellen Forschungsprojekte zur schwul/lesbischen Geschichte Wiens und Österreichs.

QWIEN books

Das QWIEN-Team liest für Sie aktuelle Neuerscheinungen aus der schwul/lesbischen Belletristik und Fachliteratur.

QWIEN tipp

Was läuft in Wien und auf der Welt? Tipps zu Filmen, Theater, Ausstellungen, Kunst, Musik, Wissenschaft und mehr.

QWIEN guide

Historische Spaziergänge durch das schwule und lesbische Wien. Aktuelle Termine, Routen, Infos für Gruppen.

QWIEN friends

Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag bei QWIEN friends unterstützen Sie Ankäufe für die wissenschaftliche Bibliothek von QWIEN.

start » QWIEN tipp

FACHKONFERENZ: Regenbogenfamilien

Verfasst von am 3. Oktober 2011 – 16:19Kein Kommentar

Die Wiener Antidiskriminierungsstelle lädt zur Fachkonferenz Regenbogenfamilien – Kinder in gleichgeschlechtlichen Familien. Herausforderungen und mögliche Wege für Gesellschaft und Community. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich (siehe unten), Detailinformationen folgen.

Donnerstag, 10. November 2011, 9.30 – 16.00 Uhr

Hotel Lindner am Belvedere: 1030 Wien, Rennweg 12

Eröffnung: Stadträtin Sandra Frauenberger

Gesamtleitung und Moderation: Mag. Wolfgang Wilhelm und Angela Schwarz, WASt

Vortragende:

– Univ.-Prof.in Dr.in Beate Schuster, Ludwig-Maximilians-Universität München

– Dr. Dominic Frohn, Köln

– Dr.in Lisa Herrmann-Green, Universität Konstanz

– RA Dr. Helmut Graupner, RKL, Wien

– Mag. Andreas Brunner, QWIEN, Wien

WorkshopleiterInnen:

DSAin Elisabeth Cinatl (Wien), Dr. Dominic Frohn (Köln), Dr.in Lisa Herrmann-Green (Konstanz), Martina Reichl-Roßbacher (Wien), Dr. Ernst Silbermayr (Wien), Mag. Johannes Wahala (Wien)

Zielgruppen:

Die Konferenz wendet sich an gleichgeschlechtliche Familien mit und ohne Kinder sowie an ExpertInnen etwa aus dem pädagogischen, betreuenden, psychosozialen, rechtlichen Feld.

Kosten:

Die Teilnahme an der Konferenz (inkl. gemeinsames Mittagessen) ist kostenfrei.

Anmeldung:

Die verbindliche Anmeldung ist Voraussetzung für die mögliche Teilnahme. Anmeldung: Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen (WASt), Frau Silke Fortelny: Tel. (01) 4000-81449 oder Mail: wast@gif.wien.gv.at

Kinderbetreuung:

Die WASt stellt während der Konferenz qualifizierte Kinderbetreuung vor Ort zur Verfügung. Anmeldung und nähere Informationen dazu bitte bei der Anmeldung erfragen.

Print Friendly, PDF & Email

Und was sind Ihre Gedanken? Lassen Sie uns daran teilhaben.

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare zu veröffentlichen.