QWIEN friends

Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag bei QWIEN friends unterstützen Sie Ankäufe für die wissenschaftliche Bibliothek von QWIEN.

QWIEN books

Das QWIEN-Team liest für Sie aktuelle Neuerscheinungen aus der schwul/lesbischen Belletristik und Fachliteratur.

QWIEN kultur

Was läuft kulturell in Wien und auf der Welt? Tipps zu Filmen, Theater, Ausstellungen, Kunst, Musik, Wissenschaft und mehr.

QWIEN guide

Historische Spaziergänge durch das schwule und lesbische Wien. Aktuelle Termine, Routen, Infos für Gruppen.

QWIEN forschung

informiert über unsere aktuellen Forschungsprojekte zur schwul/lesbischen Geschichte Wiens und Österreichs

start » QWIEN kultur

Zeit für Satire?

Verfasst von am 15. März 2012 – 20:41Kein Kommentar

Folgt man den aktuellen Nachrichten über die österreichische Innenpolitik möchte man mit Kurt Tucholsky ausrufen: Die Zeit schreit nach Satire! Dieser nimmt sich auch Tim Fischer in seinem neuen Programm an.

Foto: Stefan Malzkorn

Trat er zuletzt mit Chansons von Georg Kreisler oder Hildegard Knef auf, hat ihm nun der Direktor der legendären Kabarettbühne Renitneztheater, Gerhard Woyda, aus Stuttgart ein eigenes Programm auf den Leib geschrieben. Der Titel des Programms „Satiriker sind keine Lyriker“ gibt den Ton vor, nicht melancholisch-elegische Chansons stehen im Zentrum, sondern kritisch-humorvolle Reflexionen über unser tägliches Leben heute.

Ob es um die Hosen von Frau Merkel, einen Sehnzehnjährigen, der sich in eine Sechzigjährige verliebt, oder um eine Muslimin, die mit ihrem Kopftuch verheiratet ist, Tim Fischer legt die ganze Intensität seiner Stimme in die Geschichten, die er erzählt. Mit diesen macht er am 29.3. wieder im Wiener Akzent Station. Und QWIEN verlost 3×2 Eintrittskarten!

Tim Fischer: Satiriker sind keine Lyriker

29. 3., 19.30 Uhr – Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Karten Hotline: 01/501 65/3306 oder www.akzent.at

Print Friendly

Und was sind Ihre Gedanken? Lassen Sie uns daran teilhaben.

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar oder setzen Sie einen "trackback" von Ihrem eigenen Internetauftritt. Sie können natürlich auch Kommentare zu diesem Beitrag via RSS abonnieren.

QWIEN ist eine Nichtraunzer-Zone: Seien Sie freundlich, bleiben Sie höflich - und natürlich beim
Thema. Bitte müllen Sie uns nicht zu ("no spam"). Danke.

Folgende "tags" stehen zur Auswahl:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieses Weblog nutzt 'Gravatar'; um einen eigenen 'Gravatar' zu bekommen, bitte hier registrieren Gravatar.