office@qwien.at   +43 (0)1 966 01 10

QWIEN gewinnt den Diversity Award!

Wir freuen uns sehr, den diesjährigen „Vienna Diversity Award“ in der Kategorie „LGBTQIA+“ gewonnen zu haben!

Bei der Auszeichnung am 10. Juni im Festsaal des Bundesministeriums für Justiz wurde der Award von Justizministerin Dr.in Alma Zadić an Mag. Andreas Brunner und Gerd Brandstätter feierlich überreicht. Damit wurde die Arbeit von QWIEN zur Förderung von Vielfalt und Inklusion in Wien durch unsere einzigartigen Stadtführungen gewürdigt.

Seit mehr als 15 Jahren bieten wir die queeren Stadtspaziergänge auf Deutsch und Englisch nun an und machen so einen Teil der Wiener Stadtgeschichte sichtbar und erfahrbar, der sonst häufig übersehen wird: Leben, Schicksale und Liebe(n) queerer Menschen im Verlauf der letzten Jahrhunderte.

Brunner und Brandstätter bedankten sich für die Auszeichnung und betonten in ihrer Dankesrede die Bedeutung des Projekts für die queere Geschichte Wiens: „Lange Zeit wurde die Existenz von queeren Menschen in der Geschichte kleingeredet oder gänzlich verschwiegen. Sie waren und sollten auch weiterhin unsichtbar sein. Die queeren Stadtspaziergänge von QWIEN sind eine Möglichkeit queere Geschichte als Teil der Wiener Stadtgeschichte eingängig und unmittelbar vor Ort zu erleben. Erzählen wir von queeren Opfern, von Ausgrenzung und Verfolgung, errichten wir dabei auch ein temporäres und ephemeres Gedenkzeichen, das deren Schicksale lebendig werden lässt. Der Preis wird für uns Ansporn sein, unsere Spaziergänge weiter auszubauen, neue Wege durch die Stadt zu suchen und damit noch mehr queere Lebensgeschichten sichtbar zu machen.“


Justizministerin Dr.in Alma Zadić bedankt sich bei QWIEN für die wertvolle Arbeit: „QWIEN klärt mit seinen queeren Stadtspaziergängen über die Geschichte der LGBTIQ-Community in Wien auf und fördert damit eine inklusivere und offenere Gesellschaft. Die Sichtbarkeit, Teilhabe und Akzeptanz von queeren Menschen zu erhöhen, ist aber nicht nur Aufgabe einzelner Organisationen, sondern eines jeden Einzelnen von uns. Ich danke QWIEN für seine bedeutende Arbeit und gratuliere allen Gewinner:innen des diesjährigen Vienna Diversity Awards. Danke, dass Sie mit Ihrer Arbeit dazu beitragen, dass Menschen in unserer Gesellschaft sichtbar gemacht werden und sich aufgenommen fühlen.“
 
Dino Schosche, Geschäftsführer von ALPHA plus und Initiator der Plattform Diversity Allianz Austria: „Im Namen unseres gesamten Teams gratuliere ich dem QWIEN ganz herzlich zu ihrem Sieg in der Kategorie „LGBTQIA+“ des diesjährigen „Vienna Diversity Award“. Die queeren Stadtspaziergänge sind ein tolles Angebot für alle, die Stadt Wien und ihre LGBTQIA+-Community näher kennen zu lernen. Mit seinen queeren Stadtführungen leistet QWIEN einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung über queere Geschichte in Wien und setzt sich damit aktiv für die Inklusion und Offenheit ein.“
 

Das interessiert Dich vielleicht auch ...

de_DEDeutsch