QWIEN studies

informiert über unsere aktuellen Forschungsprojekte zur schwul/lesbischen Geschichte Wiens und Österreichs.

QWIEN books

Das QWIEN-Team liest für Sie aktuelle Neuerscheinungen aus der schwul/lesbischen Belletristik und Fachliteratur.

QWIEN tipp

Was läuft in Wien und auf der Welt? Tipps zu Filmen, Theater, Ausstellungen, Kunst, Musik, Wissenschaft und mehr.

QWIEN guide

Historische Spaziergänge durch das schwule und lesbische Wien. Aktuelle Termine, Routen, Infos für Gruppen.

QWIEN friends

Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag bei QWIEN friends unterstützen Sie Ankäufe für die wissenschaftliche Bibliothek von QWIEN.

start » QWIEN tipp

Eva Kollisch erhält den Theodor Kramer Preis 2012

Verfasst von am 10. Mai 2012 – 11:09Kein Kommentar

Die renommierte feministische Autorin und Aktivistin Eva Kollisch erhält den diesjährigen Theodor Kramer Preis für Schreiben im Widerstand und im Exil.

(c) Czernin Verlag

Vierzehnjährig wurde Eva Kollisch im Juli 1939 mit einem Kindertransport nach Großbritannien gerettet, von wo sie weiter in die USA ging, die bis heute ihre Heimat sind. Teil der Bohème von Greenwich Village im New York der 1950er Jahre engagierte sie sich schon früh für die Rechte von Frauen, von Schwulen und Lesben und kämpfte in der amerikanischen Menschenrechts- und Friedensbewegung. Als Germanistin und Literaturwissenschaftlerin engagierte sie sich für Frauenforschung an den Universitäten. Seit 2010 ist sie mit ihrer langjährigen Lebensgefährtin, der Dichterin Naomi Replansky, verheiratet.

Autobiografische Texte von Eva Kollisch sind bei Picus und im Czernin Verlag erschienen.

Eva Kollisch ist anlässlich der Preisverleihung auf Lesereise durch Österreich. Alle Termine auf der Website der Theodor Kramer Gesellschaft. In Wien liest Eva Kollisch am

Mittwoch 30. Mai, 19.30 Uhr

Psychosoziales Zentrum ESRA, Tempelgasse 5, 1020 Wien

Amtlichen Lichtbildausweis mitnehmen! Anmeldung erwünscht: office@esra.at

Einleitung und Gespräch: Vladimir Vertlieb

Print Friendly, PDF & Email

Und was sind Ihre Gedanken? Lassen Sie uns daran teilhaben.

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare zu veröffentlichen.